Gestern gehörte ihnen die Zukunft, heute sind sie die Nummer eins der Terrorcharts. Alex und Anne sind zur falschen Zeit am falschen Ort. Zuerst wird die Kölner Mensa während einer Arbeitsbesprechung von schwer bewaffneten Sicherheitskräften mit Gewalteinsatz gestürmt. Dann findet Alex heraus, dass Anne eine Affäre mit einem Araber hat, der ein mutmaßlicher Terrorist ist. Schließlich nimmt das BKA sie ins Visier, und ihre Studiengruppe wird durch einige mysteriöse Todesfälle dezimiert. Das Karussell verhängnisvoller Ereignisse dreht sich zunehmend schneller, und nach wenigen Monaten landen sie unschuldig an der Spitze der deutschen Fahndungslisten. In ihrer Verzweiflung lassen sich Alex und Anne auf einen gefährlichen Plan ein, der nach Washington D. C. führt. Band I einer mehrteiligen Serie.

Alle Titel der Reihe!

Erscheint am 24.04.2020.

Martin Fritsch

Martin Fritsch
Martin Fritsch ist ein erfolgreicher Top-Manager global tätiger Unternehmen. Nach seiner Promotion in Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien über das Organisierte Verbrechen begann er seine Karriere als Investmentbanker und Venture Capitalist, die ihn nach Asien, Nord-Amerika, London und Paris führte. Derzeit lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Bisher hat er einen Thriller (Lauras Unschuld) und ein Sachbuch veröffentlicht (Dinosaurier AG). Eine mehrteilige Thriller-Reihe wird ab Dezember 2019 bei bookshouse.de erscheinen.

Autorenseite